Alle Beiträge bis heute:

 Jahr/ Monat Titel Autor  Heftnr./ Startseite
2017/09 Als es in Weiler noch alles gab – Veränderungen in der Dorfstruktur unserer Gemeinde Helmut Weiss 53/S.02
2017/09 Als es in Weiler noch alles gab – die Standorte um 1960 Helmut Weiss 53/S.04
2017/09 Wie's früher einmal war H.J.Trennert 53/S.15
2017/09 Aus den alten Protokollbüchern des Gemeinderates Hans Günter Altenhofen 53/S.19
2017/09 Nachruf Willibald Stipp  Hans Günter Altenhofen 53/S.23
2017/09 Nachruf Franz Kellermeier  Helmut Weiss 53/S.24
2017/09 30 Jahre Weilerer Heimatkrippe  Rolf Massoth 53/S.25
2017/09 Von Weiler nach São Leopoldo Volker Straßburger 53/S.26
2017/09 Ein Blick in die Einwohnerstatistik Hans Günter Altenhofen 53/S.35
2017/09 Guude ihr Leid, do bin ich als emo wärre ! Elmar Bootz 53/S.37
2017/09 Das historische Foto Heinz-Josef Bell 53/S.38
2017/09 Die verschwundenen Häuser an der Drususbrücke in Bingerbrück Karl Woog 53/S.39
2017/09 Andreas Bopp, Jäger und Heimatforscher Heinz-Josef Bell 53/S.45
2017/09 Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017  Thomas Merz 53/S.47
2017/09 Die Fichte - Baum des Jahres 2017  Thomas Merz 53/S.49
2017/09 Jahrgang 1946/47 feiert Goldene Kerb Helmut Weiss 53/S.51
2017/09 Berichte aus der Dienstagsschicht Fred Sittek 53/S.54
2017/09 Die Tornados des WCV auf ganz großer Bühne Allgemeine Zeitung 53/S.57
2017/09 Was das Familienbuch der kath. Pfarrei St. Maria Magdalena alles erzählen kann Hans Günter Altenhofen 53/S.58
2016/07 150 Jahre Pfarrkirche St. Maria Magdalena Helmut Weiss 52/S.01
2016/07 Grußwort des Ersten Vorsitzenden Dieter Weiß 52/S.03
2016/07 Aus dem alten Protokollbuch des Ortsgemeinderates Hans Günter Altenhofen 52/S.04
2016/07 Tatort Weiler: Kirchenraub und Einbruchserie 1930 Helmut Weiss 52/S.08
2016/07 Reisen von Weiler nach Rom in früheren Jahrzehnten Willibald Stipp 52/S.11
2016/07 Als es noch richtige Winter gab. Helmut Weiss 52/S.15
2016/07 Trauerreden für Ehrenbürger Ewald Rittweiler – 14. April 2016 Marika Bell / Adam Schmitt 52/S.21
2016/07 Erinnerungen an Ewald Rittweiler Hans Günter Altenhofen 52/S.23
2016/07 Das historische Foto Helmut Weiss 52/S.24
2016/07 e-niwwer un e-riwwer Heinz-Josef Bell 52/S.25
2016/07 Weiler, schon 1937 in Farbe Heinz-Josef Bell 52/S.27
2016/07 Wie lebten wir vor 75 Jahren in Weiler? Karl-Heinz Steinberger 52/S.28
2016/07 Der Stieglitz – Vogel des Jahres 2016 Thomas Merz 52/S.30
2016/07 Die Winter-Linde – Baum des Jahres 2016 Thomas Merz 52/S.32
2016/07 40 schriftliche Dokumente aus dem Müllcontainer gerettet! H.Weiss / H.G.Altenhofen 52/S.34
2016/07 Kerwe-Brauchtum dokumentieren – Aufruf ! Hans Günter Altenhofen 52/S.35
2016/07 Vor 200 Jahren, Weiler beginnt Prozess gegen die Stadt Bingen Hans Günter Altenhofen 52/S.36
2016/07 200 Jahre Landkreis Kreuznach Hans Günter Altenhofen 52/S.37
2016/07 100 Jahre Schlacht von Verdun Helmut Weiss 52/S.38
2016/07 Informationen aus der Dienstagsschicht Fred Sittek 52/S.41
2016/07 Am Rande notiert Hans Günter Altenhofen 52/S.42
2015/09 Gedanken zum Gedenken: Ein Gebäude – ein Schuljahrgang Helmut Weiss 51/S.02
2015/09 Grußwort des 1. Vorsitzenden Alexander J. Pohl Alexander J. Pohl 51/S.03
2015/09 50 Jahre Weilerer Schule am Heilig-Kreuz-Weg Helmut Weiss 51/S.04
2015/09 Aus den Protokollbüchern der Gemeindeverwaltung Hans Günter Altenhofen 51/S.10
2015/09 Pfarrer Peter Schneider, Chronist der Kriegsjahre 1941 bis 1945 Volker Straßburger 51/S.12
2015/09 Konrad Schmitt – ein Nachruf Hans Günter Altenhofen 51/S.21
2015/09 Unser Dorf hat royales Potenzial Hans Günter Altenhofen 51/S.23
2015/09 Preußen am Rhein Erich Naujack 51/S.24
2015/09 Der Dammelstein – Erinnerung an Förster Peter Dammel II. Erich Naujack 51/S.33
2015/09 Ergreifende Momente in der Ewigen Stadt Adam Schmitt 51/S.37
2015/09 Dekret zur Heiligsprechung Hildegards von Bingen v. 10. Mai 2012 Papst Benedikt XVI. 51/S.38
2015/09 Unsere Themen aus der Natur, über die Natur und für die Natur Hans Günter Altenhofen 51/S.43
2015/09 Die Geschichte mit dem „Schlenkerdippche“ in Weilerer Mundart Elmar Bootz 51/S.45
2015/09 Von Kaninchen, Sonnenblumen, Spatzen, Donnerschlag und Pulverdampf Heinz-Josef Bell 51/S.46
2015/09 Karl-Heinz Steinberger erzählt von früher (Weilerer Mundart) Karl-Heinz Steinberger 51/S.49
2015/09 Informationen der Dienstagsschicht der Heimatfreunde Fred Sittek 51/S.50
2014/09 Gedanken am Kriegerdenkmal Helmut Weiss 50/S.02
2014/09 Grußwort des 1. Vorsitzenden Alexander J. Pohl 50/S.03
2014/09 Aus den Protokollbüchern der Gemeindeverwaltung Hans Günter Altenhofen 50/S.04
2014/09 Theo Intra, langjähriger Lehrer in Weiler Hans Günter Altenhofen 50/S.09
2014/09 Restaurierung „Balle Kreuz“ Heinz-Josef Bell 50/S.11
2014/09 Wilhelm Menke zum 100. Geburtstag Heinz-Josef Bell 50/S.12
2014/09 Pfarrer Gottfried Roerig Volker Straßburger 50/S.14
2014/09 Das Große Hauptquartier in Bad Kreuznach, 1917-18 Helmut Weiss 50/S.23
2014/09 Kriegsschicksale in Weiler 1939 - 1945 Helmut Weiss 50/S.32
2014/09 Weidepeifcher (Mundart-Beitrag) Elmar Bootz 50/S.39
2014/09 Der Grünspecht - Vogel des Jahres 2014 Thomas Merz 50/S.41
2014/09 Die Trauben-Eiche – Baum des Jahres 2014 Thomas Merz 50/S.44
2014/09 Die Allgemeine Zeitung berichtete - 50/S.47
2013/11 Der fidele Musikus Helmut Weiss 49/S.01
2013/11 Festprogramm Alexander J. Pohl 49/S.04
2013/11 40 Jahre Gesellschaft der Heimatfreunde Weiler b. Bingen Adam J. Schmitt 49/S.06
2013/11 Seit Gründung lenkten die Geschicke unseres Vereins Redaktion 49/S.23
2013/11 Aus den Protokollbüchern der Gemeindeverwaltung Hans Günter Altenhofen 49/S.24
2013/11 Alt Weiler, 100 Jahre technischer Fortschritt Heinz-Josef Bell 49/S.29
2013/11 Die Weilerer Grenzsteine des Klosters Rupertsberg von 1712 Heinz-Josef Bell 49/S.33
2013/11 Legende zur Federzeichnung aus dem Jahre 1751 (in Heft 48) Dr. E. Michels 49/S.40
2013/11 Der Bergbau und die Bergwerke in Weiler Kurt Hochgesand 49/S.41
2013/11 Ortsteil Rupertsberg/Bingerbrück / Gemeinde Weiler - Weg zur Selbständigkeit Erich Naujack 49/S.52
2013/11 Die Weilerer Sandkaut – ein besonderes Stück Heimat Thomas Merz 49/S.63
2013/11 10-jähriges Jubiläum der kommunalen Partnerschaft von Sona mit Weiler Marika Bell 49/S.74
2013/11 Oktober 1813: Völkerschlacht bei Leipzig Olaf Haselhorst 49/S.78
2013/11 Der Rheinübergang Blüchers in der Neujahrsnacht 1813/14 bei Kaub Volker Straßburger 49/S.81
2013/11 Ein napoleonischer Krieger zu Besuch im Weilerer Pfarrhaus Volker Straßburger 49/S.88
2013/11 2013 – Doppeljubiläum in Leipzig Hans Günter Altenhofen 49/S.91
2013/11 „Drei-Kaiser-Jahr 1888“ Hans Günter Altenhofen 49/S.92
2013/11 Die „Dienstagsschicht“ der Heimatfreunde Fred Sittek 49/S.94
2013/11 Erinnern wir uns noch ? Helmut Weiss 49/S.98
2013/04 Auch ein Jubiläum: Seit 30 Jahren erscheinen die „Weilerer Heimatnachrichten“ Redaktion 48/S.01
2013/04 Unser Verein startet ins Jubiläumsjahr Hans Günter Altenhofen 48/S.02
2013/04 Aus den Protokollbüchern der Gemeindeverwaltung Hans Günter Altenhofen 48/S.03
2013/04 Mutige Weilerer Eisenbahner Elmar Bootz 48/S.07
2013/04 Eine interessante Federzeichnung aus dem Jahre 1751 Hans Günter Altenhofen 48/S.09
2013/04 Fliegerkreuze im Binger Wald – Erinnerungen an dramatische Flugzeugabstürze Erich Naujack 48/S.11
2013/04 Der Wildapfel – Baum des Jahres 2013 Thomas Merz 48/S.18
2013/04 Seltener Gast: Die Bekassine – Vogel des Jahres 2013 Thomas Merz 48/S.20
2013/04 Weilerer Mundart - auf eine etwas andere Art Hans Günter Altenhofen 48/S.22
2013/04 Weihnachtshase und Spinnrad Heinz-Josef Bell 48/S.25
2013/04 Historische Postkarten von Weiler Bernd Grimm 48/S.28
2013/04 Vor 100 Jahren fuhr Kaiser Wilhelm II. durch Weiler! Aber wann? Und wie? Hans Günter Altenhofen 48/S.29
2013/04 Eine Bitte in eigener Sache (Pflege Mitgliederverzeichnis) Alexander J. Pohl 48/S.36
2012/10 Der neue Vorstand der Gesellschaft der Heimatfreunde Redaktion 47/S.01
2012/10 Grußwort des neuen 1. Vorsitzenden Alexander J. Pohl 47/S.02
2012/10 Aus den Protokollbüchern der Gemeindeverwaltung (Niederschriften 2. Hj. 2011) Hans Günter Altenhofen 47/S.03
2012/10 Gesellig und klug Die Dohle - Vogel des Jahres 2012 Thomas Merz 47/S.07
2012/10 Der Räuber Jakob Finck („Rother Finck“) aus Weiler und zeitweiliger Kumpan des berüchtigten Schinderhannes Volker Straßburger 47/S.09
2012/10 Die Geschichte der Weilerer „Volksschule", die „Alt Schul", das heutige Vereins- und Rathaus Hans Günter Altenhofen 47/S.13
2012/10 Das Rupertsberger Hofgut in Weiler gehörte zum Kloster der hl. Hildegard Heinz-Josef Bell 47/S.19
2012/10 Pfarrer Heinrich Massing aus Weiler bei Bingen Heinz-Josef Bell 47/S.22
2012/10 Ein bedeutendes Kunstwerk im Trierer Domschatzmuseum Hans Günter Altenhofen 47/S.25
2012/10 (Über)Lebenskünstler: Die Lärche - Baum des Jahres 2012 Thomas Merz 47/S.31
2012/10 Historische Postkarten von Weiler Bernd Grimm 47/S.33
2012/10 Russische Kriegsgefangene brachten die ersten Tomaten nach Weiler Heinz-Josef Bell 47/S.34
2012/10 Traubentrestern - eine Labsal für manche Rindviehcher Volker Straßburger 47/S.36
2011/07 Grußwort 1. Vorsitzender Dieter Weiß 45/46/S.01
2011/07 Neuer Internetauftritt www.heimatfreunde-weiler.de Sven Geelhaar 45/46/S.02
2011/07 Aus den Protokollbüchern der Gemeindeverwaltung (Niederschriften 1. Hj. 2011) Hans Günter Altenhofen 45/46/S.03
2011/07 Die Weilerer Beamten und Gewerbetreibenden zwischen 1891 und 1926 Volker Straßburger 45/46/S.08
2011/07 75 Jahre Wappen von Weiler Heinz-Josef Bell 45/46/S.13
2011/07 Mittelalterliche Kleinfunde in Weiler Kurt Hochgesand 45/46/S.19
2011/07 Die Region um Weiler während des 1. Koalitionskrieges (1792-1797) Volker Straßburger 45/46/S.22
2011/07 Kurt Hochgesand erhält Heimatliteraturpreis Allgemeine Zeitung 45/46/S.29
2011/07 Eine gute Idee, zur Nachahmung empfohlen (Bankspenden bei der Urnenwand) Dieter Weiß 45/46/S.30
2011/07 Nirgends gibt’s mehr Burgen als im Mittelrheintal (Preisrätsel) Hans Günter Altenhofen 45/46/S.31
2011/07 Aquarell des Kirchenmalers Bernhard Scherer (Hildegardisstraße 1941) Hans Günter Altenhofen 45/46/S.32
2011/07 Das „Belle Kreuz“ wird 200 Jahre alt Hans Günter Altenhofen 45/46/S.33
2011/07 Die Zeit des „Dritten Reiches“ in Weiler Hans Günter Altenhofen 45/46/S.34
2011/07 Ein Gruppenbild mit zwei Herren und drei Damen Hans Günter Altenhofen 45/46/S.35
2011/07 Die Redaktion in eigener Sache / Impressum Hans Günter Altenhofen 45/46/S.36
2011/03 Grußwort 1. Vorsitzender Dieter Weiß 43/44/S.01
2011/03 Das Weilerer Heimatlied: Weiler, mein Weiler, ich hab' Dich so gern… Hans Günter Altenhofen 43/44/S.02
2011/03 Aus den Protokollbüchern der Gemeindeverwaltung (Niederschriften 1910) Hans Günter Altenhofen 43/44/S.03
2011/03 Die Weilerer Ortsvereine / 125 Jahre Männergesangverein "Liederkranz" 1886 e.V. Weiler Hans Günter Altenhofen 43/44/S.07
2011/03 Der Turnverein Weiler ist 125 Jahre jung Hans Günter Altenhofen 43/44/S.12
2011/03 Junger Mann aus Weiler steckbrieflich gesucht Volker Straßburger 43/44/S.16
2011/03 Ein Frankengrab in der Grubenschmiede Kurt Hochgesand 43/44/S.17
2011/03 Das Weilerer Ortsgericht im Jahre 1795 Volker Straßburger 43/44/S.21
2011/03 Ein Hauch von Süden: Die Elsbeere - Baum des Jahres 2011 Thomas Merz 43/44/S.24
2011/03 Ein selten gewordener Gast: Der Gartenrotschwanz - Vogel des Jahres 2011 Thomas Merz 43/44/S.25
2011/03 Aus unserem Fotoarchiv: Die "Seil" an der Stromberger Straße Hans Günter Altenhofen 43/44/S.27
2011/03 Die junge Weilerer Künstlerin Menna Mulugeta Hans Günter Altenhofen 43/44/S.28
2011/03 Simone Bell - Naheweinprinzessin 2010/2011 Hans Günter Altenhofen 43/44/S.29
2011/03 Hans Günter Altenhofen geehrt / Freiherr-vom-Stein-Plakette Allgemeine Zeitung 43/44/S.30
2011/03 Am 19. März ist Josefstag Hans Günter Altenhofen 43/44/S.31
2011/03 Die Redaktion in eigener Sache, Impressum Hans Günter Altenhofen 43/44/S.34
2010/03 Grußwort des 1. Vorsitzenden Dieter Weiß 42/S.01
2010/03 Was bedeuten die Weilerer Straßennamen? (Fortsetzung) Hans Günter Altenhofen 42/S.02
2010/03 Vor 100 Jahren: Aus dem Protokollbuch des Gemeinderates 1909 Hans Günter Altenhofen 42/S.03
2010/03 Die "Dienstagsschicht" der Weilerer Heimatfreunde Hans Günter Altenhofen 42/S.07
2010/03 Die Weilerer "Steckeschlääfer" Hans Günter Altenhofen 42/S.10
2010/03 Die Polizeidiener der Gemeinde Weiler Volker Straßburger 42/S.13
2010/03 Flüchtlingsbauten in Weiler bei Bingen Hans Günter Altenhofen 42/S.19
2010/03 Als die Brunnen versiegten Hans Günter Altenhofen 42/S.22
2010/03 Vogel des Jahres 2010: Der Kormoran - Ein exzellenter Taucher und Fischer Käthe Seifert 42/S.25
2010/03 Weilerer Heimatfreunde geehrt  (Literaturpreis für Hans Günter Altenhofen) Dieter Weiß 42/S.26
2010/03 Mit Schnitzerei bekannt geworden - Ehrenbürgerwürde für Franz Kellermeier Allgemeine Zeitung 42/S.27
2010/03 Die Redaktion in eigener Sache Hans Günter Altenhofen 42/S.28
2009/04 Neuer 1. Vorsitzender ehrt langjährige Mitglieder Redaktion 41/S.01
2009/04 Was bedeuten die Weilerer Straßennamen? Hans Günter Altenhofen 41/S.02
2009/04 Vor 100 Jahren: Aus dem Protokollbuch des Gemeinderats 1908 (Fortsetzung) Hans Günter Altenhofen 41/S.03
2009/04 Der Bergahorn - Baum des Jahres 2009 Käthe Seifert 41/S.06
2009/04 Der Eisvogel - Vogel des Jahres 2009 Käthe Seifert 41/S.07
2009/04 Die Deutsche Nationalversammlung 1848/1849 Bezüge von Weilerer Bürgern zur „Frankfurter Paulskirche“ Volker Straßburger 41/S.08
2009/04 Aus unserem Fotoarchiv: Hans Günter Altenhofen 41/S.22
2009/04 Ortsgemeinde Weiler Landesamtes für Denkmalpflege  41/S.23
2009/04 Aus unserem Fotoarchiv: Hans Günter Altenhofen 41/S.30
2009/04 Unser Dorf etwa im Jahre 1860 Hans Günter Altenhofen 41/S.31
2009/04 In eigener Sache Redaktion 41/S.32
2009/01 Grußwort 2. Vorsitzender Dieter Weiß 40/S.01
2009/01 Die „Weilerer Heinzelmännchen“ im Dienste unseres Dorfes,  Arbeitsbericht über das Jahr 2008  Dieter Weiß 40/S.02
2009/01 Vor 100 Jahren: Aus dem Protokollbuch des Gemeinderats 1908 Hans Günter Altenhofen 40/S.03
2009/01 Der Stammtisch in der „Sonne“ an Kerwedienstag 1933 Hans Günter Altenhofen 40/S.07
2009/01 Weiler bei Bingen Porträt einer lebendigen Ortsgemeinde Hans Günter Altenhofen 40/S.08
2009/01 Die preußische Landgemeinde Weiler bei Bingen im Jahre 1885  Zahlen, Daten, Fakten Volker Straßburger 40/S.10
2009/01 Fünf Weilerer Jungen beim RAD im Frühjahr 1943 Hans Günter Altenhofen 40/S.13
2009/01 Gesuch des Dorfschulmeisters Peter Stumm aus dem Jahre 1786 Volker Straßburger 40/S.15
2009/01 Baum des Jahres 2008 Der Walnussbaum (Juglans regia) Käthe Seifert 40/S.17
2009/01 Vogel des Jahres 2008 Cuculus canorus – der Kuckuck Käthe Seifert 40/S.18
2009/01 Weinlese für die Gaststätte „Zur goldenen Sonne“ im Jahre 1934 Hans Günter Altenhofen 40/S.19
2009/01 Zibbele, zabbele, Gääsehoor Erinnerungen an die Kindheit in Weilerer Mundart Hans Günter Altenhofen 40/S.20
2009/01 Schulordnung von 1821 Hans Günter Altenhofen 40/S.21
2009/01 Münztal – Untergegangene Siedlung bei Weiler b. Bingen Hermann Josef Stipp 40/S.22
2009/01 Nachruf Jakob Eiger E. Owtscharenko, H. G. Altenhofen 40/S.25
2009/01 Nachruf zum Tode von Josef Kollay  Hans Günter Altenhofen 40/S.27
2009/01 Stimmen zum Tode unseres 1. Vorsitzenden Georg Kühn, Redaktion 40/S.29
2009/01 In eigener Sache Redaktion 40/S.30
2008/11 Grußwort 2. Vorsitzender Dieter Weiß S5/S.02
2008/11 100 Jahre Fußball in Weiler Dr.med Klaus Gerlach S5/S.03
2008/11 Grußwort 1. Vorsitzender (FC Teutonia 08 Weiler) Horst Spira S5/S.03
2008/11 Tore, Teamgeist , Emotionen AZ v. 3. 6. 2008 S5/S.06
2008/11 Teutonia Lied  Vereinschronik S5/S.07
2008/11 Jugendmannschaften Vereinschronik S5/S.08
2008/11 Symbol der Teutonia 08 Weiler  Vereinschronik S5/S.12
2008/11 Die Gründung Vereinschronik S5/S.14
2008/11 Bürgermeister Amt Bingerbrück 23. November 1908 Vereinschronik S5/S.15
2008/11 Leonhard Hübinger Vereinschronik S5/S.19
2008/11 Philipp Klein Vereinschronik S5/S.20
2008/11 Theaterstück 1918 Vereinschronik S5/S.21
2008/11 Nach dem 1. Weltkrieg… Vereinschronik S5/S.22
2008/11 Sportplatz in der Sandkaut Vereinschronik S5/S.23
2008/11 Sportplatz am Belle Saal Vereinschronik S5/S.24
2008/11 Zusammenschluss mit dem Turnverein 1886 Weiler Vereinschronik S5/S.26
2008/11 Theaterstück 1920 Vereinschronik S5/S.27
2008/11 Bilder Vereinschronik S5/S.29
2008/11 Aufstieg in die Kreisliga Vereinschronik S5/S.39
2008/11 20 Jahre FC Teutonia Vereinschronik S5/S.42
2008/11 1. Mannschaft 1928/29 Vereinschronik S5/S.44
2008/11 Jugendmannschaft 1931/32 Vereinschronik S5/S.48
2008/11 Neueinteilung der Kreisliga Vereinschronik S5/S.50
2008/11 Bilder Vereinschronik S5/S.52
2008/11 25 Jahre FC Teutonia Vereinschronik S5/S.55
2008/11 Sportvereinigung "Teutonia Bingerbrück/Weiler Vereinschronik S5/S.60
2008/11 Neubeginn nach dem II. Weltkrieg Vereinschronik S5/S.64
2008/11 Bilder Vereinschronik S5/S.71
2008/11 50 Jahre FC Teutonia Vereinschronik S5/S.75
2008/11 60 Jahre FC Teutonia Vereinschronik S5/S.81
2008/11 65 Jahre FC Teutonia Vereinschronik S5/S.82
2008/11 70 Jahre FC Teutonia Vereinschronik S5/S.85
2008/11 75 Jahre FC Teutonia Vereinschronik S5/S.86
2008/11 Neuer Sportplatz 1985 Vereinschronik S5/S.89
2008/11 Rudi Kauer 25 Jahre 1. Vorsitzender Vereinschronik S5/S.91
2008/11 Vereine wieder eigenständig… Vereinschronik S5/S.94
2008/11 Trophäensammlung Vereinschronik S5/S.96
2008/11 Schülermannschaft 1950 Vereinschronik S5/S.98
2007/12 Grußwort 1. Vorsitzender Georg Kühn 39/S.01
2007/12 Arbeiten der Heimatfreunde für die Gemeinde im Jahre 2007 Georg Kühn 39/S.02
2007/12 Heinrich Bell, Begründer der Altsteinzeitforschung im Binger Raum - vor 100 Jahren erblickte er in Weiler das Licht der Welt - Kurt Hochgesand 39/S.03
2007/12 Eine jungpaläolithische Frauenfigur aus Achat von Weiler bei Bingen Dr. Elisabeth Schmid 39/S.14
2007/12 Die Ahnenreihe von Heinrich Bell Redaktion 39/S.19
2007/12 Ein Klassenfoto des Jahrgangs 1906/07 im Jahr 1918 Hans Günter Altenhofen 39/S.21
2007/12 Die „Vereinigte Kameraden 1907“ feiern 1927 die Kerb Hans Günter Altenhofen 39/S.22
2007/12 Der Jahrgang 1906/07 wird „gemustert“ Hans Günter Altenhofen 39/S.23
2007/12 Zwei Hochzeiten im Hause Bell Hans Günter Altenhofen 39/S.24
2007/12 Der Jahrgang 1907 feiert seinen 50. Geburtstag im Jahr 1957 Hans Günter Altenhofen 39/S.25
2007/12 Vor 100 Jahren: Aus dem Protokollbuch des Gemeinderats 1907  Hans Günter Altenhofen 39/S.26
2007/12 Hurra, Helau, Halleluja ... Bleib sauber!  Der jüngste Weilerer Ortsverein wurde gegründet Hans Günter Altenhofen 39/S.29
2007/12 Altbürgermeister Konrad Schmitt zum Geburtstag Redaktion 39/S.30
2007/12 Falco tinnunculus, vom Nabu zum Vogel des Jahres 2007 gewählt Käthe Seifert 39/S.31
2007/12 Der Heinrich-Bell-Saal im Rathaus Hans Günter Altenhofen 39/S.32
2007/12 Meine ersten Weihnachtserinnerungen Artur Kirschbaum 39/S.35
2007/12 Schmunzelseite  -  Weilerer Gebabbel, Sprüche, Anekdoten  Hans Günter Altenhofen 39/S.38
2007/12 In eigener Sache Redaktion 39/S.39
2007/12 Vorschau auf die Veranstaltungen im Jahr 2008 Redaktion 39/S.40
2006/12 Grußwort 1. Vorsitzender Georg Kühn 38/S.01
2006/12 Aktivitäten der „Dienstagsschicht“ im Jahre 2006 Georg Kühn 38/S.02
2006/12 Durch Vergangenheit Zukunft sichern - Eine römische VILLA RUSTICA im Binger Wald, Gemeinde Weiler, Kreis Mz-Bin Paul Nicolay  38/S.03
2006/12 Fußballsport beim Pfarrfest der kath. Kirchengemeinde 1975 Siegbert Habermann 38/S.09
2006/12 Vor 100 Jahren: Aus dem Protokollbuch des Gemeinderats 1906 Hans Günter Altenhofen 38/S.10
2006/12 Von Weilerer Originalen wird berichtet Hans Günter Altenhofen 38/S.13
2006/12 Der Vogel des Jahres 2006 Käthe Seifert 38/S.14
2006/12 Gedanken zum Volkstrauertag Hans Günter Altenhofen 38/S.15
2006/12 Der Nikolauspfennig 2006 Hans Günter Altenhofen 38/S.18
2006/12 Das „Kirchen-Inventarium“ des Jakob Stumm im Jahre 1781  Hans Günter Altenhofen 38/S.19
2006/12 Aerobic - background - cash – downloaden… Wohin führt die Entwicklung der deutschen Sprache? Hans Günter Altenhofen 38/S.20
2006/12 In eigener Sache Redaktion 38/S.23
2006/12 Ganz aktuell: Die Veranstaltungen Januar und Februar 2007 Redaktion 38/S.24
2005/09 Grußwort 1. Vorsitzender Georg Kühn 37/S.01
2005/09 Vor 100 Jahren: Aus dem Protokollbuch des Gemeinderates 1905 Hans Günter Altenhofen 37/S.02
2005/09 Vor 190 Jahren: 1814, als Weiler noch zu Frankreich gehörte Fortsetzung, Teil 2 Heinz-Josef Bell 37/S.04
2005/09 Lehrer Wilhelm Salgendorff wirkte 43 Jahre in Weiler Hans Günter Altenhofen 37/S.07
2005/09 Die Weilerer „Kitzelfrau“ Hans Günter Altenhofen 37/S.08
2005/09 Das Familienfoto: Anton Altenhofen, genannt „Villa-Anton“, mit seiner Familie Hans Günter Altenhofen 37/S.09
2005/09 Erinnerungsstücke an Pilgerreisen der Pfarrei Weiler ins Heilige Land Willibald Stipp 37/S.10
2005/09 Eine Weihnachtskarte aus dem ersten Kriegsjahr 1939 Siegbert Habermann 37/S.14
2005/09 Es ist amtlich: Weiler liegt am Rhein! Hans Günter Altenhofen 37/S.15
2005/09 Die Rosskastanie - Baum des Jahres 2005 Käthe Seifert 37/S.16
2005/09 Sprüche Anekdoten, Scherze . . . Hans Günter Altenhofen 37/S.17
2005/09 Das Märchen vom „Schambere-Kätche“ im Binger Wald nach Professor J. Como Hans Günter Altenhofen 37/S.18
2005/09 Kirchweih - Kirmes – Kerb - Kerweborsch und Kerwehammel  Versuch einer Klarstellung der Begriffe Hans Günter Altenhofen 37/S.19
2005/09 In eigener Sache Redaktion 37/S.20
2005/05 Grußwort 1. Vorsitzender Georg Kühn S4/S.01
2005/05 Einleitung, Inhaltsverzeichnis, Quellen Hans Günter Altenhofen S4/S.02
2005/05 Vor 60 Jahren: Der 18.03.1945 Hermann Josef Stipp S4/S.03
2005/05 März 1945 – Das Kriegsende naht (incl. Vorstoß der Westalliierten - Kartenskizze) Hans Günter Altenhofen S4/S.11
2005/05 Notlandung eines Thunderbolt-Jägers am 05.09.1944 Kurt Hochgesand S4/S.16
2005/05 Vor 61 Jahren, am 25.11.1945 (incl. Planquadrate der Flugabwehr / Zerstörungen von Bingen und Bingerbrück   Hans Günter Altenhofen S4/S.19
2005/05 Luftschutzbauten am Ende des Zweiten Weltkrieges Hans Günter Altenhofen S4/S.26
2005/05 Das Oberkommando der Wehrmacht gibt bekannt … Hans Günter Altenhofen S4/S.31
2005/05 Vollselbstversorger, Teilselbstversorger, Normalverbraucher … Hans Günter Altenhofen S4/S.35
2005/05 Das Kreuz als Mahnung zum Frieden  Hans Günter Altenhofen S4/S.39
2005/05 Unter amerikanischer und französischer Besatzung Hans Günter Altenhofen S4/S.46
2005/05 60 Jahre nach Kriegsende - Zeitzeugen berichten Hans Günter Altenhofen S4/S.55
2005/05 Die Redaktion in eigener Sache, Sponsoren, Impressum Redaktion S4/S.59
2004/07 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 35/36/S.01
2004/07 Der alte Ortsbürgermeister ist der neue Hans Günter Altenhofen 35/36/S.02
2004/07 Lebenslauf von Hermann Josef Stipp Redaktion 35/36/S.05
2004/07 Nachruf für Hermann Josef Stipp Adam J. Schmitt 35/36/S.06
2004/07 Trauerrede des Ortsbürgermeisters Erwin Owtscharenko 35/36/S.07
2004/07 Die Protokolle des Gemeinderats vor 100 Jahren Hans Günter Altenhofen 35/36/S.08
2004/07 Das Preußengrab im Büdesheimer Wald Hans Günter Altenhofen 35/36/S.10
2004/07 Vor 190 Jahren: 1814, als Weiler zu Frankreich gehörte Heinz-Josef Bell 35/36/S.14
2004/07 Wir forschen nach dem Schicksal eines Weilerer Brasilien-Auswanderers Hans Günter Altenhofen 35/36/S.16
2004/07 Weilerer im Krieg gegen Frankreich 1870/71 Hans Günter Altenhofen 35/36/S.19
2004/07 Foto: Heuernte 1930 Siegbert Habermann 35/36/S.26
2004/07 Die Weilerer "Kitzelfrau" Franz Kellermeier 35/36/S.27
2004/07 1939 - Deutsche Wehrmachtsoldaten waren 9 Wochen in Weiler einquartiert Siegbert Habermann 35/36/S.28
2004/07 Vor 50 Jahren: Der Jahrgang 1934 feiert 1954 die Weilerer Kerb Siegbert Habermann 35/36/S.29
2004/07 Die Wiesen nördlich von Weiler werden Naturschutzgebiet Hans Günter Altenhofen 35/36/S.30
2004/07 Der Zaunkönig, ein lautstarker Winzling - Vogel des Jahres 2004 Käthe Seifert 35/36/S.33
2004/07 April-Scherz? Hans Günter Altenhofen 35/36/S.34
2004/07 Kindheitserinnerungen Artur Kirschbaum 35/36/S.35
2004/07 Das Binger-Loch-Denkmal in der Weilerer Gemarkung Hans Günter Altenhofen 35/36/S.38
2004/07 Veranstaltungen 2004 in der Gemeinde Weiler Redaktion 35/36/S.40
2003/09 Heilig Kreuz + Heilig-Kreuz-Weg + Kreuzweg H. G. Altenhofen, S. Habermann, A. Krupp S3/S.01
2003/09 Grußwort "30 Jahre Heimatfreunde Weiler" Ewald Rittweiler 33/34/S.01
2003/09 ? (hier fehlen 4 Seiten) ? 33/34/S.02
2003/09 30 Jahre Gesellschaft der Heimatfreunde Weiler b. Bingen Adam J. Schmitt 33/34/S.05
2003/09 Do driwwer red't mer sunscht nit  Franz Kellermeier 33/34/S.12
2003/09 So begann die Arbeit der Schnitzer um Franz Kellermeier Siegbert Habermann 33/34/S.14
2003/09 Das deutsche Volk schrumpft auf 50 Millionen … Hans Günter Altenhofen 33/34/S.15
2003/09 Erntezeit - Dreschmaschinenzeit / Erinnerungen an die Sommerferien in den Kriegs- und Nachkriegsjahren  Siegbert Habermann 33/34/S.19
2003/09 Baum des Jahres 2003 - die Schwarzerle Käthe Seifert 33/34/S.21
2003/09 Kleine Weilerer Mundart-Anekdoten Gabi Kirschbaum 33/34/S.22
2003/09 Foto: Im Hof des Gasthauses „Zur Sonne“ um 1935 Siegbert Habermann 33/34/S.23
2003/09 Im Not- und Inflationsjahr 1923 wurden in Weiler zwei neue Vereine gegründet Hans Günter Altenhofen 33/34/S.24
2003/09 Das alte Haus an der Bach-Mauer Hans Günter Altenhofen 33/34/S.33
2003/09 Der Mandolinenclub Weiler um das Jahr 1925 Siegbert Habermann 33/34/S.34
2003/09 Ein vierbeiniger Steuerzahler meldet sich zu Wort Artur Kirschbaum 33/34/S.35
2003/07 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 31/32/S.01
2003/07 Was berichten die Protokolle des Gemeinderats vor 100 Jahren - im Jahre 1903?  Hans Günter Altenhofen 31/32/S.02
2003/07 Weiler bekam 100-jährigen Besuch Weilerer Mädchen besuchte an ihrem 100. Geburtstag Heimatgemeinde Erwin Owtscharenko 31/32/S.07
2003/07 Stammbaum der Familie Johann und Margaretha FLASCH Helmut Heinz 31/32/S.08
2003/07 Vogel des Jahres 2003 - der Mauersegler Käthe Seifert 31/32/S.09
2003/07 Pater Regimbert Steinberger - ein Sohn unseres Dorfes  Hans Günter Altenhofen 31/32/S.10
2003/07 Der Spielmannszug des Turnvereins 1886 e.V. Weiler um das Jahr 1935  Siegbert Habermann 31/32/S.15
2003/07 Drei bekannte Weilerer Bürger, geboren am 22. September 1901, feiern gemeinsam ihren 25. Geburtstag.  Siegbert Habermann 31/32/S.16
2003/07 Postkartengrüße Weiler vor 100 Jahren.  Gabi Kirschbaum 31/32/S.17
2003/07 Aus der Traube in die Tonne ... – eine Rebe erzählt Artur Kirschbaum 31/32/S.18
2003/07 Der Jahrgang 1903, die “Vereinigte Kameraden”, feierte 1928 die Weilerer Kerb. Hans Günter Altenhofen 31/32/S.21
2003/07 Das älteste Foto eines Kerwejahrgangs - die “Vereinigte Kameraden 1892” Hans Günter Altenhofen 31/32/S.22
2003/07 Das geht auf keine Kuhhaut: Redaktion 31/32/S.23
2003/07 In eigener Sache Redaktion 31/32/S.23
2003/07 In einer urigen Gaststätte in Bayern Redaktion 31/32/S.23
2002/08 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 29/30/S.01
2002/08 In eigener Sache Redaktion 29/30/S.02
2002/08 Die Protokollbücher der Gemeindeverwaltung  Hans Günter Altenhofen 29/30/S.03
2002/08 Der Vogel des Jahres 2002 ist der Sperling! Käthe Seifert 29/30/S.06
2002/08 Partnerschaft zwischen Sona-Lugagnano und Weiler – in Karneval und kommunal Adam J. Schmitt 29/30/S.08
2002/08 In memoriam Unser Ehrenbürger Wilhelm Menke Redaktion 29/30/S.12
2002/08 Unverhofftes Wiedersehen zweier Brüder im Ersten Weltkrieg Siegbert Habermann 29/30/S.13
2002/08 Vor 100 Jahren Jakob Tries von 1902 – 1909 Lehrer in Weiler Siegbert Habermann 29/30/S.14
2002/08 Vor 40 Jahren Hoher Besuch in der Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena Weiler am Palmsonntag 1962 Siegbert Habermann 29/30/S.15
2002/08 Französische Kapelle spielte Überraschender Besuch in Weiler / Herzliche Begegnung beim Wiesenfest Siegbert Habermann 29/30/S.16
2002/08 Kindheitserinnerungen Artur Kirschbaum 29/30/S.18
2002/08 Zwei Gefangenenschicksale aus dem Zweiten Weltkrieg Hans Günter Altenhofen 29/30/S.22
2002/08 Gasthaus „Deutsches Haus“ und der „Belle Saal“ Hans Günter Altenhofen 29/30/S.24
2001/07 Aus der Arbeit des Gemeinderates von 100 Jahren, 1901 Hans Günter Altenhofen 27/28/S.02
2001/07 Hommage an Weinglas Allgemeine Zeitung 27/28/S.03
2001/07 Kirchliches Leben vor 100 Jahren in der Pfarrei St. Maria Magdalena Willibald Stipp 27/28/S.04
2001/07 Ein Fundstück aus dem Schuhkarton - Hochzeitsfoto Peter Altenhofen u. Susanne geb. Scheid Hans Günter Altenhofen 27/28/S.08
2001/07 Die Blume des Jahres 2001 - der Blutrote Storchenschnabel Käthe Seifert 27/28/S.10
2001/07 Weiler in einer Urkunde Kaiser Ludwig des Frommen Hans Günter Altenhofen 27/28/S.11
2001/07 1175 Jahre Weiler bei Bingen (und Ockenheim) Prof. Dr. Franz Staab 27/28/S.13
2001/07 Ludwig der Fromme - eine Skizze  Prof. Dr. Franz Staab 27/28/S.17
2001/07 Aus der Gründerzeit des Weilerer Karnevals Hans Günter Altenhofen 27/28/S.23
2001/07 Der Jahrgang 1914 feiert seinen 40. Geburtstag - im Jahre 1954 Hans Günter Altenhofen 27/28/S.24
2001/07 Die Weilerer Filiale Bingerbrück wird selbständige Pfarrei Alfons Krupp 27/28/S.25
2001/07 Drei Brüder aus Weiler als Soldaten im 2. Weltkrieg Hans Günter Altenhofen 27/28/S.35
2001/07 Fotos Turnverein/Spielmannszug und Feuerwehr 1934/35 Hans Günter Altenhofen 27/28/S.36
2000/01 Grußwort des 1. Vorsitzenden Ewald Rittweiler 25/26/S.01
2000/01 ? (fehlt da eine Seite?) ? 25/26/S.02
2000/01 Hoffmann von Fallersleben: vor 150 Jahren nahm es seinen Wohnsitz in Bingerbrück Hans Günter Altenhofen 25/26/S.03
2000/01 Ein Schießstand in der alten Sandkaut Hans Günter Altenhofen 25/26/S.10
2000/01 Foto: Stromberger Straße 1936 Hans Günter Altenhofen 25/26/S.11
2000/01 Wann wurde Hildegard von Bingen geboren Franz Alexander Heller 25/26/S.12
2000/01 Eines der ältesten Häuser im Ortskern unseres Dorfes Hans Günter Altenhofen 25/26/S.21
2000/01 Die Klosteranlage der Hl. Hildegard auf dem Rupertsberg im Jahre 1625 Hans Günter Altenhofen 25/26/S.22
2000/01 Hildegard von Bingen und die Pflanzen Thomas Merz 25/26/S.23
2000/01 Foto: Die Trift 1952 Hans Günter Altenhofen 25/26/S.34
1999/08 Das Insekt des Jahres 1999: Die Florfliege Käthe Seifert 24/S.15
1999/07 Figurengruppe "Der fidele Musikus" Ewald Rittweiler, Franz Kellermeier, Fa. Eschenburg, Hans Günter Altenhofen 24/S.01
1999/07 Unser Vorsitzender Ewald Rittweiler findet öffentliche Anerkennung Hans Günter Altenhofen, Ortsbürgermeister 24/S.06
1999/07 Das unbekannte Foto Hans Günter Altenhofen 24/S.07
1999/07 Aus dem Protokollbuch der Gemeinde 1899 - vor hundert Jahren Hans Günter Altenhofen 24/S.08
1999/07 Neuer Gemeinderat - neuer Bürgermeister Hans Günter Altenhofen 24/S.10
1999/07 Lokalpresse berichtet über das Wirken der Weilerer Heimatfreunde Allgemeine Zeitung 24/S.11
1998/06 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 22/23/S.01
1998/06 25 Jahre Heimatfreunde  Grußworte Redaktion 22/23/S.03
1998/06 Weilerer Heimatwoche vom 4.- 7. Juni 1998 Redaktion 22/23/S.06
1998/06 25 Jahre Gesellschaft der Heimatfreunde Weiler bei Bingen- 25 Jahre Heimatliebe und Heimatpflege Adam J. Schmitt 22/23/S.07
1998/06 Von Namen und Spitznamen Alfons Krupp 22/23/S.21
1998/06 10 Jahre Seniorentanz in Weiler Maria Micka, Annelore Scheich 22/23/S.24
1998/06 Die Feldlerche: Vogel des Jahres 1998 Käthe Seifert 22/23/S.26
1998/06 Aus den Protokollbüchern der Gemeinde 1898 - vor 100 Jahren Hans Günter Altenhofen 22/23/S.27
1998/06 So ändern siech die Zeiten Hans Günter Altenhofen 22/23/S.29
1998/06 Winzerfest in Weiler Hans Günter Altenhofen 22/23/S.30
1998/06 Aus der Gemeindestatistik Stand 30. 06. 1997 Hans Günter Altenhofen 22/23/S.34
1998/06 Beispielhaftes Wirken, dokumentiert im Bildarchiv der Ortsgemeinde Hans Günter Altenhofen 22/23/S.35
1998/06 Von der Zigarettenwährung über die Deutsche Mark zum Euro Hans Günter Altenhofen 22/23/S.36
1996/12 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 20/21/S.01
1996/12 Pfarrer Peter Boever, ein Opfer der Kulturkampfgesetzgebung Hans-Günter Maas, Franz Josef Schäfer 20/21/S.03
1996/12 Pfarrer Peter Boever Seelsorger in Weiler bei Bingen von 1896 - 1903 Willibald Stipp 20/21/S.12
1996/12 10 Jahre Männerschola an St. Maria Magdalena in Weiler bei Bingen Willibald Stipp 20/21/S.19
1996/12 Die Hainbuche - Baum des Jahres 1996 Käthe Seifert 20/21/S.21
1996/12 Dorffest in Weiler Hannelore Kusserow 20/21/S.23
1996/12 Aktuelles aus dem Dorf  .. Der Ortbürgermeister informiert Hans Günter Altenhofen 20/21/S.24
1996/05 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 18/19/S.01
1996/05 Den früheren Jägern seiner Heimat auf der Spur (Heinrich Bell) Bianca von der Weiden 18/19/S.03
1996/05 Ein weiterer Schnitzstamm am Dorfplatz Franz Kellermeier 18/19/S.05
1996/05 100 Jahre katholischer Kirchenchor "Cäcilia" Weiler Willibald Stipp 18/19/S.06
1996/05 Vor 100 Jahren geboren Kirchenmaler Bernhard Scherer Hermann Josef Stipp 18/19/S.10
1996/05 Notlandung eines Thunderbolt-Jägers am 5. September 1944 Kurt Hochgesand 18/19/S.14
1996/05 Ja, das ist bei uns so Sitte … Hannelore Kusserow 18/19/S.17
1996/05 Gut versteckt ist halb verloren Ernst Marx 18/19/S.18
1996/05 Blume des Jahres 1996 - die Kuh oder Küchenschelle Käthe Seifert 18/19/S.21
1996/05 Aktuelles aus dem Dorf  .. Der Ortbürgermeister informiert Hans Günter Altenhofen 18/19/S.22
1996/05 Wir feiern wieder unsere Weilerer Kerb Hans Günter Altenhofen 18/19/S.25
1996/05 Ortssatzungen 1904 Bürgrmeister Daub 18/19/S.27
1994/12 Schutzhütte am Minipark "Dachsbau" fertig Ewald Rittweiler 16/17/S.02
1994/12 Porträt einer lebendigen Ortsgemeinde Ortsgemeinde  16/17/S.03
1994/12 Aus der Gemeindestatistik Stand 30.06.1994 Hans Günter Altenhofen 16/17/S.05
1994/12 Aus dem Protokollbuch der Ortsgemeinde Hans Günter Altenhofen 16/17/S.06
1994/12 Veranstaltungskalender 1. Halbjahr 1995 Ortsgemeinde  16/17/S.07
1994/12 Als Mainz und Weiler noch im Meer lagen Ernst Probst 16/17/S.08
1994/12 Schlachtfest auf dem Bauernhof Otto Herrmann 16/17/S.15
1994/12 Eingangsschild zur Rhein Nahe Halle erneuert Redaktion 16/17/S.19
1994/12 Zweiter geschnitzter Symbolstamm auf dem Dorfplatz Redaktion 16/17/S.20
1994/12 Lebensraum Krebsbach Jutta u. Thomas Merz 16/17/S.21
1993/06 Programm der Weilerer Heimatwoche vom 9. bis 13. Juni 1993 (20-jähriges Jubiläum) Ewald Rittweiler 15/S.02
1993/06 Heimatfreunde Weiler - fruchtbares Schaffen für die Dorfgemeinschaft Robert Doppler 15/S.03
1993/06 "Kee Weilerer" - Heimat, die ich meine  Hannnelore Kusserow 15/S.05
1993/06 Veranstaltungskalender 1993 Redaktion 15/S.07
1993/06 Lostrennung und Grenzziehung zwischen Weiler und Bingerbrück am 20. April 1892 Alfons Krupp 15/S.08
1993/06 Rückblick auf das Dorfgeschehen vor 100 Jahren - Weiler im Jahre 1893 Hans Günter Altenhofen 15/S.14
1993/06 Der Speierling - Baum des Jahres 1993 Wolfgang Bootz 15/S.16
1993/06 Inhalts- und Autorenverzeichnis der bisher erschienenen 14 Ausgaben und 2 Sonderhefte Redaktion 15/S.20
1991/12 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 14/S.01
1991/12 Feste, Gedenktage und Brauchtum im Dezember Hans Günter Altenhofen 14/S.03
1991/12 Im Jahre 1909: Radfahrkarte statt Führerschein! Hans Günter Altenhofen 14/S.06
1991/12 Die Römerhalle in Bad Kreuznach Hans Günter Altenhofen 14/S.08
1991/12 Kriegerverein, Kriegerkameradschaft, Kyffhäuserkameradschaft... Hans Günter Altenhofen 14/S.09
1991/12 Vor 47 Jahren, am 25.11.1944 - Verheerender Bombenangriff der 8. US-Luftflotte auf Bingen Hans Günter Altenhofen 14/S.12
1990/03 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 13/S.01
1990/03 Heilig Kreuz - Erinnerungen an eine untergegangene Einsiedelei im Binger Wald Hermann Josef Stipp 13/S.03
1990/03 Forstrevier "Heiligkreuz" und Waldgaststätte "Heilig Kreuz" (kleiner Nachtrag) Hans Günter Altenhofen 13/S.13
1990/03 Die neue Grundschule am Heilig-Kreuz-Weg feiert ihren 25. Geburtstag Hans Günter Altenhofen 13/S.16
1990/03 Anschriften der Vereine und Organisationen in Weiler bei Bingen Hans Günter Altenhofen 13/S.17
1990/03 Aktuelle Daten aus der Ortsstatistik Adam J. Schmitt 13/S.19
1989/06 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 11/12/S.01
1989/06 Gruß und Dank zum Jubiläum - Kindergarten Weiler  Pastor Franz Kiefer, Hans Günter Altenhofen 11/12/S.03
1989/06 Die Schwestern vom Heiligen Geist - Die Chronik des Schwesternhauses "St. Hildegard"  Hermann Josef Stipp 11/12/S.04
1989/06 Der neue Katholische Kindergarten Adam J. Schmitt 11/12/S.25
1989/06 Kleine Anmerkung zur "Heimatforschung" Redaktion 11/12/S.29
1989/06 Ein kritisches Wort zur Pflege des "Brauchtums" Hans Günter Altenhofen 11/12/S.30
1988/10 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 10/S.01
1988/10 15 Jahre Gesellschaft der Heimatfreunde Weiler bei Bingen Adam J. Schmitt 10/S.03
1988/10 Ortgemeinde Weiler bei Bingen in der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe Hans Günter Altenhofen 10/S.06
1988/10 Kinderreime, Schlaflieder, Abzählverse ... Erinnerungen an die Kindheit in Weilerer Mundart Hans Günter Altenhofen 10/S.07
1988/10 Weiler: Impressionen eines Journalisten Hans Günter Altenhofen 10/S.08
1988/10 Der Weilerer Gemeindewald - Seine Lage, seine Geschichte, seine Kulturdenkmäler Hermann Josef Stipp 10/S.09
1988/10 Sollen Neubürger "Einkaufsgeld" zahlen, wenn sie nach Weiler ziehen Hans Günter Altenhofen 10/S.19
1988/10 13 Jahre Schnitzkreis Weiler Franz Kellermeier 10/S.21
1988/03 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 09/S.01
1988/03 Bauernsprichwörter - Lebensregeln, eine Auswahl in Weilerer Mundart Hans Günter Altenhofen 09/S.03
1988/03 Rechtsstreit in Sachen der Gemeinde Weiler ./. die Stadt Bingen (1816-1889) Hermann Josef Stipp 09/S.05
1988/03 Ohne Bäume erstirbt das Leben Hans Günter Altenhofen 09/S.15
1988/03 Unsere Ortsgemeinde in der Statistik Adam J. Schmitt 09/S.16
1988/03 Bekanntmachung aus dem Binger Kreisblatt vom 18.05.1839 Hans Günter Altenhofen 09/S.18
1988/03 Alte Flurkarte - der Ort Weiler etwa im Jahre 1860 Hans Günter Altenhofen 09/S.19
1988/03 Alte Bauernregeln - auch heute noch gültig? Hans Günter Altenhofen 09/S.20
1987/07 Weilerer Kerb - uraltes kirchliches und dörfliches Gemeinschaftsfest Hermann Josef Stipp S2/S.01
1987/05 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 08/S.01
1987/05 Als in Weiler die Brunnen versagten - Von großer Wassernot in unserer Heimatgemeinde Hermann Josef Stipp 08/S.03
1987/05 Wasser - Gedicht von Pater Regimbert Steinberger Pater Regimbert Steinberger 08/S.16
1987/05 Zur Person des Pater Regimbert Steinberger Hans Günter Altenhofen 08/S.16
1987/05 In Memoriam - Ehrenmitglied Heinrich Bell + Adam J. Schmitt 08/S.17
1987/05 Bekanntmachung aus dem Binger Kreisblatt v. 14. Dez. 1859 Hans Günter Altenhofen 08/S.18
1987/05 Wie sagen die Nachbarn zu uns Weilerern? Und wie nennen wir unsere Nachbarn? Hans Günter Altenhofen 08/S.19
1986/05 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 07/S.01
1986/05 Straßennamen in Weiler Hans Günter Altenhofen 07/S.02
1986/05 Der Jahrgang 1901 feierte 1926 sein 25. Wiegenfest - Vier Mitglieder werden jetzt 85 Jahre ! Hans Günter Altenhofen 07/S.03
1986/05 Bäuerliche Wetterregeln - Wetterprognosen unserer Vorfahren Hans Günter Altenhofen 07/S.04
1986/05 Heiligenhäus'chen u Bildstöcke in Weiler Hermann Josef Stipp 07/S.05
1986/05 Und jetzt noch etwas in Weilerer Mundart Hans Günter Altenhofen 07/S.09
1986/05 Die Geschichte  das Schicksal der Juden in Weiler Hans Günter Altenhofen 07/S.10
1986/05 Frühlings Erwachen - Gedicht von Ferdinand Stein sen. Ferdinand Stein Sen. 07/S.10
1986/05 Nun will der Lenz uns grüßen - Pater Regimbert Steinberger Pater Regimberg Steinberger 07/S.10
1986/05 Hecken und Feldgehölze - Charakteristische Bestandteile unserer Heimat Wolfgang Bootz 07/S.11
1986/05 Hinweis auf die  monatlichen Treffen der Naturschutzgruppe Wolfgang Bootz 07/S.11
1985/11 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 06/S.01
1985/11 Alte Bauernregeln - Wetterprognosen unserer Vorfahren (Fortsetzung) Hans Günter Altenhofen 06/S.03
1985/11 Na, wie war'sch dann friejer ? - verziehlt vunn's Stibbe Friedel Friedel Stipp 06/S.04
1985/11 Kreuze in unserer Heimatflur (Fortsetzung von Heft 4) Hermann Josef Stipp 06/S.05
1985/11 Aus der Arbeit der Naturschutzgruppe der Heimatfreunde Weiler Wolfgang Bootz 06/S.09
1985/11 Federzeichnung Bauernhaus Sturm, Westeingang Hofstraße Jakob Eiger, Redaktion 06/S.11
1985/06 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 05/S.01
1985/06 Vorläufiges Ende des 2. Weltkrieges für unsere Heimat Hermann Josef Stipp 05/S.02
1985/06 Luftschutzbauten am Ende des 2. Weltkrieges in Weiler Hans Günter Altenhofen 05/S.11
1984/10 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 04/S.01
1984/10 Eine Weilerer Schulklasse im Jahre 1914 Hans Günter Altenhofen 04/S.03
1984/10 Kreuze in unserer Heimatflur (2- Teil) Hermann Josef Stipp 04/S.05
1984/10 Alte Bauernregeln - Wetterprognosen unserer Vorfahren Hans Günter Altenhofen 04/S.09
1984/10 An All, die wuu unser "Weilere Heimadnachrichde" lese! -  es Stippe Hermann Hermann Josef Stipp 04/S.10
1984/10 Die Nacht - Gedicht von Ferdinand Stein sen. Ferdinand Stein Sen. 04/S.10
1984/10 Aus der Arbeit unserer Naturschutzgruppe Wolfgang Bootz, Jens Burmeister 04/S.11
1984/10 Diese Fotodokument korrigiert einen Irrtum ! - Sängerquartett 1937 Hans Günter Altenhofen 04/S.13
1984/06 Vorwort zur 1. Sonderausgabe Hans Günter Altenhofen S1/S.01
1984/06 Der Weilerer Ortsteich und seine Bedeutung für den Naturschutz Wolfgang Bootz S1/S.03
1984/04 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 03/S.01
1984/04 Frühlingsanfang - Gedicht von Ferdinand Stein Sen. Ferdinand Stein Sen. 03/S.03
1984/04 Eine Weilerer Schulklasse im Jahre 1914 Hans Günter Altenhofen 03/S.04
1984/04 Kreuze in unserer Heimatflur (1- Teil) Hermann Josef Stipp 03/S.05
1984/04 Alte Bauernregeln - Wetterprognosen unserer Vorfahren Hans Günter Altenhofen 03/S.09
1984/04 Weilerer Mundart - Untergang oder Wiederbelebung unseres heimischen Dialekts ? Hans Günter Altenhofen, Hermann Fischer 03/S.11
1984/04 Das Vereinsportrait: Der Männergesangverein "Liederkranz" 1886 e.V. Weiler bei Bingen Adam J. Schmitt 03/S.13
1984/04 Die Naturschutzgruppe stellt sich vor Jens Burmeister 03/S.15
1983/10 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 02/S.01
1983/10 Kanadischer Generalgouverneur auf Staatsbesuch in Weiler Adam J. Schmitt 02/S.02
1983/10 Sippentreffen CONRAD in Waldalgesheim Hans Günter Altenhofen 02/S.03
1983/10 HACECHA - Vor fast 1000 Jahren Grundherrin in unserem Heimatdorf Weiler Hermann Josef Stipp 02/S.04
1983/10 In der Chronik der Weilerer Schule geblättert Toni Walz 02/S.08
1983/10 Kreuze, Bildstöcke und Gedächtnismale in unserem Dorf und in unserer Heimatflur Hermann Josef Stipp 02/S.12
1983/04 Grußwort 1. Vorsitzender Ewald Rittweiler 01/S.01
1983/04 Programm der Weilerer Heimatwoche 18.-15.04.1983 Redaktion 01/S.02
1983/04 Die Heimatfreunde Weiler - ein Rückblick auf 10 Jahre ihres Schaffens Adam J. Schmitt 01/S.03
1983/04 983 - 1983 - Jahrtausendfeier in Bingen Hermann Josef Stipp 01/S.05
1983/04 Das Rheingold Pater Regimbert Steinberger 01/S.09
1983/04 Das Vereinsleben in Weiler - Element einer lebendigen Gemeinde Redaktion 01/S.10